29.12.2012

Rivoli round and round



Zum Jahresende hier mein persönliches Farbfeuerwerk für alle Mitleser, ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und danke für euere bisherige Begleitung auf dem Pfad der Perlen!

Dieses Armband nach Laura McCabe hat mich beim Zusammennähen schier in die Verzweiflung getrieben- 18 Peyoteringe zusammenfügen klingt erstmal nicht so schlimm, aber dann kommen noch viel mehr Stege und für die Mittelteile nochmal je 4 Verbindungen dazu und dann muß man es auch noch verzieren und dann- ach, egal, nun ist es fertig, aber ich befürchte stark, es wird, so gut es mir gefällt, kein Geschwisterchen dafür geben.
Niemals nicht!

For the year's end I happily present my personal color fireworks for all my readers, wishing everyone a good start into the New Year and thank you for walking the bead path with me so far!

This bracelet after Laura McCabe nearly yielded me to despair- to connect 18 peyote rings doesn't sound too hard at first, but then you have to make more and more links and then four more links for each of the middle elements and then- what the heck, it's ready now, but I strongly assume there won't be a sister for this one ever, as much as I like it now.
Not never!

Kommentare:

LuSyl hat gesagt…

wow, ist das ein Hammer! Das würde mir auch super gefallen.

LG

Sylvia

Halinka hat gesagt…

Hello:
I know that pattern.I've always liked it and even had the temptation to make it too.Fantastic,sparkling design-I can imagine-was not easy to make,but the final effect is the reward for the hard work.Classical and classy design!
Happy New Year to You too.Lest all Your Dreams come true.
Thank You for the English text,for I am not so skilled at German:-)
Warm Greetings from very snowy Sweden-
-Halinka-